Die Rennleitung, sowie die Streckenposten kommunizieren mit den Fahrern durch Flaggensignale: Hier die Bedeutung der verschiedenen Flaggen:

s/w Flagge - Ziel erreicht

Ob's das persönliche Ziel war, das von jeweiligen Fahrer erreicht wurde, bleibt fraglich. Auf jeden Fall hat er das Rennen oder das Qualifying bis zum Schluss durchgefahren.

gelbe Flagge - Vorsicht

Gefahrenquelle Wird die Flagge geschwenkt, befindet sich eine gefährliche Stelle auf der Piste. Also runter vom Gas, nicht überholen und bereithalten zum Ausweichen.

blaue Flagge - Überholen lassen!

Eine geschwenkte Flagge signalisiert, dass es höchste Zeit ist, den Weg für den Schnelleren freizumachen.

rote Flagge - Rennen abgebrochen

Wenn diese Flagge gezeigt wird, wurde das Rennen oder das Qualifying aus irgendeinem Grund abgebrochen. Mit geringer Geschwindigkeit geht's für die Fahrer zurück in die Box.

schwarze Flagge - Disqualifikation

Jetzt ist Schluss mit Lustig! In der nächsten Runde muss der Fahrer, dessen Startnummer zusätzlich angezeit wird, auf jeden Fall an die Box fahren. Er wurde disqualifiziert.

Wetter


Das Wetter heute

Copyright © 2013. Web Integration Publishing. Alle Rechte vorbehalten.